/ Campus

Neues Fellowship-Programm: NOMIS Foundation stärkt Basler Bildwissenschaften

"Die Funktionen von Bildern und ihr erkenntnistheoretischer Wert stehen im Zentrum eines neuen Fellowship-Programms an der Universität Basel, das von der NOMIS Foundation gefördert wird. Die ersten Fellows haben diesen Herbst ihre Forschungsprojekte aufgenommen.

Bilder sind Repräsentationssysteme, die sich von linguistischen oder mathematischen Systemen unterscheiden und spezifische Formen von Wissen produzieren. Das «NOMIS Postdoctoral Fellowship Program» unterstützt Forschungsprojekte zur Frage, wie Bilder in wissenschaftlichen, ästhetischen oder gesellschaftlichen Kontexten als Modelle dienen können. Dabei interessiert insbesondere, auf welche Weisen Bilder als Instrumente fungieren, um komplexe Strukturen überhaupt zugänglich und interpretierbar zu machen."

Vollständiger Artikel im Newsletter der Universität Basel vom 18.12.2017.